×

Neuer Zugang zum Brand Store!

Amazon Brand Stores bekommen mehr Aufmerksamkeit auf der Produktdetailseite

Der Marken Store-Link auf der Produktdetailseite mit neuem Auftritt

Eine der neuesten Änderungen auf der Produktdetailseite: Bisher versteckte sich der Link zum Brand Store noch eher unscheinbar mit dem Markennamen unter dem Produkttitel. Seit kurzem findet man den Brand Store nun bereits bei einigen Marken mit dem Titel „Besuchen Sie den (Marke)-Store“.

Worauf müssen Sie jetzt achten?

Der Brand Store ist nun für Besucher der Produktdetailseite besser ersichtlich und kann durch das offensichtlichere Bewerben mehr Traffic auf den Brand Store bringen. Achten Sie also nun umso mehr darauf, dass Ihr Brand Store einen positiven Eindruck auf die Besucher macht, um eine rundum gelungene Customer Experience zu gewährleisten.

Wichtig ist es nun ebenfalls, die Zugriffszahlen der Brand Stores im Blick zu behalten und auch die Klickpfade genau zu analyisieren. Steigt der Kunde an bestimmten Punkten aus? Kauft er nichts, obwohl er im Brand Store ist und sich ausgiebig informiert?

Achten Sie darauf, wie Sie Ihre Seiten aufgebaut haben, wie Sie den Kunden fesseln und was getan werden muss, um die Interessenten zu Käufern zu machen.

Wie kann ein solcher Brand Store aussehen? Schauen Sie sich unser Jochen Schweizer Beispiel an. Bitte hier klicken!

 

Auch per Mail immer rundum informiert: Unser Content HUB Newsletter

Wir teilen auch im Rahmen unseres Content HUB Newsletter’s einmal im Monat exklusive Case-Studys, Erkenntnisse, aktuelle Amazon-Themen uvm. Melden Sie sich jetzt an und erfahren Sie, wie Amazon zum Wachstumstreiber wird!

Mit dem Klick auf „Content Newsletter abonnieren“ erklären Sie die Datenschutzerklärung gelesen zu haben und dieser zuzustimmen.