×

Konformität & Compliance von Produkten auf

Amazon

Was Sie als Marketplace-Händler auf Amazon und Hersteller zur Kennzeichnungspflicht Ihrer Produkte wissen müssen!

Die Zahl der Anbieter auf Amazon wächst stetig, was in vielen Kategorien bereits ein Überangebot an Produkten zur Folge hat. Unzähligen Händlern wird ein fairer Markteintritt erschwert und sorgt von Beginn an für eingeschränkte Wachstumsmöglichkeiten. Oft vergessen oder unbeachtet sind dabei Händler, die ihre Produkte nicht richtlinienkonform anbieten und oft wettbewerbsstarke Kategorien zu meist unfairen Bedingungen beanspruchen.

Was bedeutet Compliance bzw. Konformität von Produkten auf Amazon?

Jeder Hersteller und Händler trägt die Verantwortung, dass seine Produkte geltenden Gesetzen entsprechen, damit diese richtlinienkonform bzw. “compliant” sind. Diese Konformität wird durch entsprechende Kennzeichnungen an Produkten ausgedrückt. Besonders bekannt ist hier das CE-Zeichen als “europäischer Warenpass”, mit dem Produkte in der gesamten EU vertrieben werden können. Die CE-pflichtigen Produkte sind klar geregelt.

Dazu zählen u.a.:
– Elektronikprodukte
– Spielzeug
– Medizinprodukte

Für diese und für weitere Produkte gelten wiederum in jedem EU-Land weitere nationale Bestimmungen, die eingehalten werden müssen. Beispielsweise:

– Nahrungsergänzungsmittel
– Kosmetika
– Biozidprodukte

Jeder der genannten Produktbereiche hat eigene Kennzeichnungspflichten, an denen die Übereinstimmung der Produkte mit den gesetzlichen Bestimmungen ersichtlich ist.

Mit der Herstellung der Konformität gehen nicht selten Kosten einher, bspw. für Produkttests und Konformitätsnachweise. Gerade auf umkämpften Märkten mit hohem Wettbewerb gibt es daher oft Verkäufer, die sich die Kosten sparen und nicht-konforme Produkte zu günstigen Preisen anbieten – zulasten derer, die sich an alle Vorgaben halten. Das führt nicht selten zu unfairen Wettbewerbsverhältnissen. Diese Verstöße gegen Compliance-Vorgaben führen jedoch zu einem Verkaufsverbot der Produkte. Diese dürfen also gar nicht angeboten werden, wenn nicht alle Vorgaben erfüllt sind.

Welche Auswirkungen hat dies für Amazon?

Die europäischen Amazon-Marktplätz sind unter ständiger behördlicher Überwachung und die Gesetzgeber erhöhen den Druck auf Amazon immer weiter, damit auf Amazon nur konforme Produkte angeboten werden. Amazon wird dabei in die Mithaftung genommen.

Wenn Amazon also Kenntnis davon erhält, dass angebotene Produkte nicht den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen, ist es zum Handeln verpflichtet. Andernfalls riskiert es rechtliche Konsequenzen und Strafzahlungen.

Sie gehören zu den Hersteller oder Händlern, deren Produkte in die betroffenen Bereiche fallen? ICONIC Sales bietet Ihnen die Lösung:

ICONIC Sales hat einen Prozess entwickelt, um Hersteller und Verkäufer konformer Produkte zu schützen und gegen nicht-konforme Anbieter auf Amazon vorzugehen. Wir unterstützen Unternehmen dabei, fairen Wettbewerb herzustellen und die eigenen Marktanteile gegen unfaire Mitbewerber auszubauen. Das kann zu einer Erhöhung der Marktanteile durch den Wegfall nicht-konformer Mitstreiter und zu einer Steigerung des Umsatz führen.

Sie haben Fragen, sind betroffen oder wollen sich über weitere Informationen rund um das Thema Konformität auf Amazon erkundigen? Wir stehen Ihnen gerne zur Seite:

Auch per Mail immer rundum informiert: Unser Content HUB Newsletter

Wir teilen auch im Rahmen unseres Content HUB Newsletter’s einmal im Monat exklusive Case-Studys, Erkenntnisse, aktuelle Amazon-Themen uvm. Melden Sie sich jetzt an und erfahren Sie, wie Amazon zum Wachstumstreiber wird!

Mit dem Klick auf „Content Newsletter abonnieren“ erklären Sie die Datenschutzerklärung gelesen zu haben und dieser zuzustimmen.