×

ICONIC SALES an der Hochschule Aalen! Im Rahmen des Studiengangs Master Business Development bot ICONIC SALES sein Unternehmensprojekt an. Querdenken war gefragt, denn die Aufgabe war die Erschaffung eines innovativen Marketingstrategie-Konzeptes, welches als Unterstützung zum Relaunch der Website dienen sollte.   

Drei Studenten zeigten besonderes Interesse an der Dienstleistung der Full-Service-Amazon-Agentur und entschlossen sich, die Herausforderung anzunehmen und das Projekt ein ganzes Semester lange zu bearbeiten. Voraussetzung für ein erfolgreiches Projekt ist natürlich ein tiefgreifendes Verständnis der Dienstleistungen, die ICONIC SALES offeriert. Um dies zu gewährleisten, wurden die Studierenden vom ICONIC-Team eingeladen und herzlich empfangen. Im Unternehmen angekommen wurde den angehenden Akademikern ein umfassender Schulterblick in die verschiedenen Abteilungsbereiche gewährt. Vom Fulfillment über das Account-Management, vorbei an der Grafik und dem Advertising-Team, bis hin zu Geschäftsleitung – reingeschnuppert wurde überall.

„Jeder kauft bei Amazon. Doch keiner kann sich vorstellen, wie viele komplexe Bereiche ein Verkäufer abdecken muss, um Umsatz auf Amazon generieren zu können. ICONIC SALES bietet umfassende Produkt- und Markenstrategien für deren Kunden an, welche bei der Markt- und Produktanalyse anfangen und über Advertising bis hin zur Erstellung des gesamten Amazon-Content reichen. Zusätzlich arbeitet ICONIC SALES an verschiedenen Technologien, die die Arbeitsprozesse automatisieren und vereinfachen. Es war sehr interessant, die einzelnen Bereiche im Unternehmen kennenzulernen. Das ICONIC-Team hat uns stets herzlich empfangen und war immer offen für Fragen, Anregungen und Feedback.“ ­– Margarita Klassen, Studentin

Im Laufe des Projekts gab es viele Ansätze, die die Studierenden zusammen mit ICONIC SALES erarbeiteten. Abteilungsübergreifend wurden viele Ideen diskutiert und weitergehend analysiert. 

Zum Abschluss stand ein Projekt-Pitch an. ICONIC SALES war vor Ort – an der Hochschule Aalen – und drückte den ICONIC-Students die Daumen.

„Für ICONIC SALES war das Hochschul-Projekt eine neue, wertvolle Erfahrung. Die Studenten haben viele Denkansätze mit Potential ins Unternehmen gebracht.“ – Selina Vetter, Head of Amazon Account Management & Betreuerin des ICONIC-Unternehmensprojekts.

Sie haben weitere Fragen zum Hochschulprojekt oder möchten ggf. auch gerne mit ICONIC SALES zusammen eine Bachelorarbeit, Masterthesis oder auch Projekt umsetzen? Wir freuen uns auf den Austausch. Kontaktieren Sie uns unter kontakt@iconic-sales.com